Aktuelles


05.08.2009

Jerusalem, Israel, 15th World Congress of Jewish
Studies
Vortrag: Ane Kleine:
antiklungen in der historisher yidisher frazeologze


15.09.2009
Trier, XII. Symposium für Jiddische Studien in Deutschland,
Vortrag:
Robert Clees und
Ane Kleine:
Auf der Suche nach Jiddischem im Luxemburgischen.

Willkommen auf der JPhras Website


Mit diesem Projekt wollen wir die semantischen, morphosyntaktischen und lexikalischen Varianten jiddischer Phraseologismen diachron beleuchten.


                                      zingen in khor < in unison>
                                                             zingen in khor <in unison>

Die Analyse westjiddischer Texte aus der Zeit um 1600 erhellt Zusammenhänge  aus dem Kontakt mit koterritorialen Varietäten des gesprochenen Deutsch.

Darüber hinaus eröffnet der transdisziplinäre Ansatz durch eine Kombination aus linguistischem und judaistischem Zugriff das Verständnis für liturgisch motivierte oder der spezifisch jüdisch-kulturellen Gedankenwelt geschuldeten Phraseologismen. 

Eine Datenbank wird die historischen Belege neben rezenten jiddischen Phraseologismen systematisieren und schließlich der scientific community zur Verfügung stellen.




     gebn dem ton
Dr. Ane Kleine
Historisch-Kulturwissenschaftliches
Forschungszentrum, HKFZ, AG VIII
Universitätsring 15
Universität Trier
D-54286 Trier


Tel.: (0049)-0-651-2012318 (Geschäftsstelle HKFZ)
email: ane.kleine@uni.lu


    www.hkfz-trier.de
 > Home

 > Projektbeschreibung

 > Datenbank

 > Projektteam


 > Kooperationspartner


 > Impressum


 > Bibliographie